Wanderhütte

Die Liegenschaft unserer Frankenwaldhütte befindet sich am idyllischen Ortsrand und liegt direkt neben einem Kinderspielplatz. Der Eigentümer des Grundstücks ist die Gemeinde Presseck.

Ursprünglich im Jahr 1992 als reine Wanderschutzhütte von den Mitgliedern der Ortsgruppe erbaut, wurde die Hütte bereits einmal vergrößert und bei einer weiteren Baumaßnahme mit Sanitärräumen erweitert.

Durch den Beschluss des Forstamtes Nordhalben im Jahr 2013 musste der komplette Waldbestand vor der Hütte gefällt werden. Dass diese Maßnahme auf gehörigen Widerstand in der Vorstandschaft sowie bei vielen Mitgliedern stieß, möchten wir hier anmerken. Nach einer gewissen Zeit der Empörung ist man jedoch innerhalb der Vorstandschaft zu dem Entschluss gekommen, die einmalige Chance zu nutzen, um hier eine für den Verein unumgängliche Baumaßnahme zu verwirklichen.

Bei jedem Fest gilt es, die benötigten Sperrgüter wie zum Beispiel Tische und Bänke, Kühlschränke, Ausschank und Küchenzeilen erst zeitaufwändig und mit schwerem Gerät einzusammeln und unter Zelten aufzustellen. Weiterhin sind zusätzlich provisorische Strom- und Wasserleitungen zu verlegen, um den Bedarf abdecken zu können. Der genehmigte Bau einer neuen Lagerhütte wird ein Schmuckstück für die Ortssgruppe und die Ortsgemeinschaft. Zwischen dem bestehenden und dem neu errichteten Gebäude wird eine Terrasse angelegt, um hier die Gäste bewirten zu können. Bis Ende 2015 soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.